STOLLWERCK retten

Das Bürgerhaus Stollwerck muss bleiben – keine Schließung, keine Kürzungen, kein Kaputtsparen!

Petition

.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Der Beirat und der Förderverein des Bürgerhaus Stollwerck sind empört über die vorliegenden Sparvorschläge der Verwaltung. Zum wiederholten Male sollen genau an jenen gesellschaftlich relevanten Stellen Einsparungen vorgenommen werden, die unser aller Leben in Köln betreffen.

Wir fordern von Verwaltung und Politik dringend ein verantwortungsvolles Nachdenken über die Werte, die die Menschen dieser Stadt für ein friedliches und kreatives Miteinander brauchen.

Wir fordern das Ende der unqualifizierten Diskussion um kurzfristige Sparmaßnahmen, die langfristig großen Schaden anrichten, da Lebensqualität und sozialer Frieden geopfert werden.

Unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift unsere Petition an den Rat der Stadt Köln

 

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Lucas
Vorsitzende des Beirates des Bürgerhaus Stollwerck

Jürgen Hufen
Vorsitzender des Fördervereins des Bürgerhaus Stollwerck


 

Petitionstext

 

Nach den jetzt im Haushalt eingestellten Sparplänen der Stadt Köln sollen bei den Kölner Bürgerhäusern insgesamt 1,1 Millionen Euro eingespart werden. Das würde u.a. die Schließung des Bürgerhaus Stollwerck bedeuten.

Seit 25 Jahren wird das Bürgerhaus Stollwerck jährlich von mehr als 170.000 Besuchern genutzt – es zieht mit seiner einzigartigen Mischung von pädagogischem, künstlerischem und sozialem Programm Publikum und Besucher aus der gesamten Kölner Region an und strahlt damit weit über die Südstadt hinaus.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren – Menschen jeden Alters und jeder Herkunft, Menschen aus allen Schichten der Bevölkerung finden und nutzen hier Angebote von der Hausaufgabenhilfe über eine breite Palette an Weiterbildungskursen bis hin zum Seniorensport, von vielfältigen Theateraufführungen bis zu Konzerten lokaler und internationaler Stars.

Das Bürgerhaus Stollwerck ist eine soziale und kulturelle Errungenschaft von und für Köln.
Es ist ein Ort vitaler Begegnung und gelebter Gemeinschaft – und ohne solche Orte sind gesellschaftliche Ziele wie Integration, Teilhabe und sozialer Frieden nicht zu erreichen.

Wir fordern den Stopp falscher Sparmaßnahmen!
Wir fordern die bedingungslose Erhaltung und langfristige Absicherung des Bürgerhaus Stollwerck!

 
 
 

.Diese Aktion wurde im März 2013 mit großem Erfolg abgeschlossen.

 
 
 

Unterzeichnung